5 Vorteile von grünem Tee für die Gesundheit

5 Vorteile von grünem Tee für die Gesundheit

 Die gesundheitlichen Vorteile von grünem Tee werden seit langem geglaubt. Tatsächlich wird grüner Tee als eines der gesündesten Getränke der Welt angepriesen und soll verschiedene Arten von Krankheiten verhindern. Darüber hinaus gibt es viele andere Vorteile von grünem Tee, die Sie erhalten können.

Grüner Tee wird aus den Blättern der Pflanze Camellia sinensis gewonnen. Dieses Getränk wird seit Jahrhunderten in der japanischen und chinesischen Medizin verwendet. Die Verarbeitung von grünem Tee ist kürzer als bei anderen Teesorten, wie z. B. schwarzem Tee , so dass der Nährstoff- und Antioxidansgehalt darin erhalten bleibt.

5 gesundheitliche Vorteile von grünem Tee - Alodokter

Nährstoffgehalt von Grüntee

In 100 Gramm Grüntee sind folgende Nährstoffe enthalten:

  • 1 kcal Energie
  • 0,2 Gramm Protein
  • 1 Milligramm Magnesium
  • 8 Milligramm Kalium
  • 12 Milligramm Koffein

Darüber hinaus enthält grüner Tee auch Antioxidantien, entzündungshemmende und krebsbekämpfende Substanzen, die gut für die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers sind. Dieses Getränk ist auch gut für Kleinkinder und Kinder zu konsumieren, wenn sie das Trinkwasser satt haben.

Gesundheitliche Vorteile von grünem Tee

Grüner Tee ist reich an Antioxidantien , die bei der Bekämpfung freier Radikale , die in den Körper gelangen , nützlich sind Übermäßige Exposition gegenüber freien Radikalen kann die Körperzellen schädigen und zu vorzeitiger Alterung und gefährlichen Krankheiten wie Krebs führen.

Eines der Antioxidantien in grünem Tee sind Katechine. Katechinverbindungen spielen eine wichtige Rolle beim Stoppen der Schädigung von Körperzellen. Bei regelmäßigem Verzehr kann grüner Tee viele gesundheitliche Vorteile bieten, wie zum Beispiel:

1. Verhindern Sie Herzkrankheiten und Schlaganfälle

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Herzkrankheiten und Schlaganfälle, sind weltweit die häufigste Todesursache. Eine Studie zeigte, dass der Konsum von grünem Tee das Gesamtcholesterin und das schlechte Cholesterin (LDL) senken kann .

Darüber hinaus enthält grüner Tee auch Phenolsäuren, die das Risiko einer koronaren Herzkrankheit verringern können.

2. Hemmen Sie das Wachstum von Krebszellen

Polyphenole sind eines der Antioxidantien, die in grünem Tee enthalten sind. Diese Verbindung kann das Wachstum verschiedener Arten von Krebszellen wie Hautkrebs , Lungenkrebs, Magenkrebs und Brustkrebs hemmen.

Es sind jedoch noch weitere und gründliche Forschungen erforderlich, um die Wirksamkeit von grünem Tee bei der Vorbeugung von Krebs sicherzustellen.

3. Diabetes vorbeugen

Eine Studie zeigte, dass grüner Tee die Insulinleistung verbessern und den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern senken kann. Daher ist grüner Tee für Menschen mit Diabetes unbedenklich.

4. Abnehmen

Eine klinische Studie zeigt, dass grüner Tee den Stoffwechsel des Körpers ankurbelt und Fett verbrennt, insbesondere Fett im Bauch. Die Vorteile von grünem Tee zur Gewichtsreduktion gelten jedoch nicht für fettleibige Erwachsene.

5. Blutdruck stabilisieren

Grüner Tee ist dafür bekannt, die Muskeln in den Blutgefäßen zu entspannen und dadurch den Blutdruck zu senken. Darüber hinaus ist der darin enthaltene Polyphenolgehalt in der Lage, den Blutdruck im Körper zu senken.

Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen soll grüner Tee auch geschädigte Haut reparieren, die Symptome von rheumatoider Arthritis reduzieren , die Gesundheit des Gehirns erhalten und Angstzustände lindern Es sind jedoch noch weitere Forschungen erforderlich, um die Wirksamkeit von grünem Tee für die allgemeine Gesundheit zu beweisen.

Sie können den maximalen Nutzen von grünem Tee erzielen, wenn er regelmäßig und nicht übermäßig konsumiert wird. Um einen gesunden Körper zu erhalten, müssen Sie jedoch trotzdem einen gesunden Lebensstil verfolgen, nämlich nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen, genügend Ruhezeiten zu haben und regelmäßig Sport zu treiben.

Wenn Sie Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie grünen Tee trinken. Dies liegt daran, dass grüner Tee Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln verursachen kann.

Post a Comment

0 Comments